Praxisteam

UNSER PRAXISTEAM

Dr. med. Jürgen Kloos

Nach Approbation als Arzt 1982 zunächst Sanitätsoffizier im BW-Zentralkrankenhaus Koblenz und Truppensanitätsdienst. Von 1987 bis 1991 Weiterbildung zum Hautfacharzt an der Universitäts - Hautklinik Düsseldorf und am BW-Zentralkrankenhaus Koblenz. Seit 1. Oktober 1993 niedergelassen als Hautfacharzt in eigener Praxis in Neuwied. Seit über 20 Jahren Krankenhaus - Konsiliararzt, regelmäßige Durchführung von medizinischen Studien und Weiterbildung von Ärzten in der Dermatologie und Allergologie.

Qualifikationen:
Promotion zum Dr. med. an der Universität Düsseldorf. Zusatz - Ausbildungen u. a. in Allergologie, Phlebologie, Naturheilverfahren und Akupunktur, Umweltmedizin, Sportmedizin, dermatologischer Lasertherapie, medizinisch-dermatologischer Kosmetologie, Psoriasistherapie.
Seit 1995 schwerpunktmäßiger Einsatz von nicht oder gering invasiven Heilmethoden unter besonderer Berücksichtigung des „well-ageing“ und Integration einer Balneo-Photo-Therapie-Abteilung (zur ambulanten Behandlung insbesondere der Schuppenflechte), einer kosmetischen Abteilung (Peelings; Rosazea, Narben- und Aknetherapie) sowie zunehmender Einsatz von Laser-Geräten. Seit 2001 zusätzlich Schwerpunkt in der ästhetischen Medizin.

Verbands - Mitgliedschaften:
Berufsverband deutscher Dermatologen (BVDD)
Ärzteverband deutscher Allergologen (ÄDA)
Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG)
Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Botulinumanwendung (DGBT)
Ärzte-Netzwerk Lipolyse

Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Hinz

Facharzt für Dermatologie und Venerologie
Zusatzbezeichnung: Allergologie

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Hinz absolvierte sein Medizinstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn. Die Facharztausbildung erfolgte in der Klinik für Dermatologie und Allergologie des Universitätsklinikums Bonn (Direktor: Prof. Dr. med. Dr. es sci. Thomas Bieber, MDRA). Am 16.03.2011 erhielt PD Dr. Hinz die Anerkennung als Facharzt für Dermatologie und Venerologie, 2013 folgte die Zusatzbezeichnung Allergologie.

Von 2006 bis 2016 war PD Dr. Hinz als Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter der Klinik für Dermatologie und Allergologie unter der Leitung von Prof. Dr. med. Dr. sci. Thomas Bieber an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn tätig. Am 16.06.2006 promovierte er an der Universitätshautklinik mit der Arbeit "Vergleichende Immunphänotypisierung von Monozyten bei symptomatischen und asymptomatischen Atopikern". Im August 2013 erfolgte die Ernennung zum Oberarzt der Operativen Abteilung und der Privatambulanz.

Im Rahmen seiner wissensschaftlichen Tätigkeit beschäftigte sich Herr Hinz mit der sonografischen Bildgebung von Lymphknoten und Hauttumoren, insbesondere bei Patienten mit melanozytären und nicht-melanozytären Tumoren. Zudem befasste er sich intensiv mit der Wächterlymphknotenuntersuchung bei Melanompatienten. Für seine Arbeiten erhielt Herr Hinz mehrere Preise, hervorzuheben ist der Wissenschaftspreis 2013 (1.Platz) der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin. Am 27.11.2013 habilitierte er erfolgreich mit dem Thema "Stellenwert der Hochfrequenzsonografie in der Diagnostik von Melanompatienten: Neue Aspekte und Vergleich mit anderen bildgebenden Verfahren" und es erfolgte die Ernennung zum Privatdozenten. Seitdem führt PD Dr. Hinz seine Lehrtätigkeit im Fach Haut- und Geschlechtskrankheiten an der Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn durch. Zuletzt war Herr Hinz an der Universitätshautklinik als Oberarzt für das Hauttumorzentrum und die Privatambulanz (Prof. Dr. med. Dr. es sci. Thomas Bieber, MDRA) verantwortlich.

Herr Priv.-Doz. Dr. med. Torsten Hinz ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Artikel und Buchbeiträgen. Zudem ist er als Gutachter bei mehreren renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften aktiv. Unter den Mitgliedschaften in Fachgesellschaften ist besonders die Deutsche Dermatologische Gesellschaft (DDG) und Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) zu nennen. Herr Hinz ist Ausbilder für den Bereich Hochfrequenzsonografie der DEGUM (DEGUM Kursleiter).

Seit dem 01.10.2016 ist PD Dr. Hinz im Zentrum für Hautgesundheit in Neuwied tätig.

Aleksey Peterburgskiy

Studium der Humanmedizin an der medizinischen Universität Moskau mit Staatsexamensabschluss 2002. Anschließend erfolgte zunächst eine einjährige Weiterbildung an der Hautklinik der medizinischen Akademie in Moskau und danach eine zweijährige Weiterbildung an der staatl. Hautklinik Wladimir. Im August 2005 erfolgte mit der Ehefrau die Übersiedlung nach Deutschland. Es erfolgten Weiterbildungszeiten an den städtischen Kliniken Montabaur sowie in Hautarztpraxen im Westerwald und in Neuwied.
Im März 2012  Anerkennung als Arzt für Dermatologie und Venerologie. Seit dem 1. Juli 2012 ist Herr Peterburgskiy im Zentrum für Hautgesundheit Neuwied als Hautfacharzt tätig.
Seine Schwerpunkte sind neben der klassischen Dermatologie die operative Dermatologie und verschiedene Lasertherapieverfahren.

Unsere Mitarbeiterinnen

Hohe Motivation sowie eine solide und gute Ausbildung, dies zeichnet unsere Mitarbeiterinnen aus.
Kompetenzen zum Wohle Ihrer Hautgesundheit.